Asked by: Luciane Kerbrat
science genetics

Wo ist die mRNA?

Last Updated: 14th June, 2020

11
Diese Prozessschritte laufen noch im Zellkern ab – erst danach kann die mRNA durch Kernporen ins Cytoplasma gelangen, wo dann an Ribosomen die Proteinbiosynthese stattfindet. Am 5′-Ende, es wird bei der Transkription zuerst synthetisiert, bekommt die RNA eine 5′-Cap-Struktur (englisch cap „Kappe“).

Click to see full answer.

Keeping this in view, wo befindet sich die mRNA?

Es entsteht die bewegliche mRNA (messenger RNA). Sie verlässt den Zellkern und wandert zum Cytoplasma der umgebenden Zelle, wo an den Ribosomen die Translation der RNA in ein Protein erfolgt. Die Frage wurde beantwortet von Dr.

Secondly, in welche Richtung wird die mRNA Translatiert? Die Information der mRNA wird hierbei in 5'→3'-Richtung abgelesen, also der gleichen Richtung, in der auch die RNA (durch RNA-Polymerase) transkribiert wurde.

Also question is, was macht die mRNA?

mRNA ist eine einzelsträngige RNA, die komplementär zu einer Gensequenz des codogenen Strangs der DNA ist. Sie dient als Matrize der Proteinbiosynthese.

Ist RNA das gleiche wie mRNA?

Im Unterschied zur DNA ist der Zucker in der RNA die Ribose, und eine der vier Basen, nämlich Thymin (T) ist ersetzt durch Uracil (U). Boten-RNA (mRNA, Messenger-RNA): bringt die genetische Information aus dem Zellkern zu den Ribosomen, dem Ort in der Zelle, wo die Proteine gebildet werden.

Related Question Answers

Welington Auffenberg

Professional

Wo ist die DNA zu finden?

Ein kleiner Teil befindet sich in den Mitochondrien, den „Kraftwerken“ der Zellen, und wird dementsprechend mitochondriale DNA (mtDNA) genannt. Bei Bakterien und Archaeen – den Prokaryoten, die keinen Zellkern besitzen – liegt die DNA im Cytoplasma.

Genny Penning

Professional

Was ist die RNA einfach erklärt?

Die RNA (Ribonukleinsäure) ist ähnlich wie die DNA ein aus Nukleotiden bestehender Strang. Von zentraler Bedeutung ist sie bei der Proteinbiosynthese (Transkription und Translation).

Lidice Tellechea

Professional

Was ist das mRNA?

Als mRNA (englisch messenger RNA), auch Boten-RNA genannt, wird das einzelsträngige RNA-Transkript eines zu einem Gen gehörigen Teilabschnitts der DNA bezeichnet.

Cherish Sauffert

Explainer

In welche Richtung wird die mRNA abgelesen?

Die Anticodons werden von links nach rechts angezeigt, also in der Richtung, in der die mRNA synthetisiert würde (von 5' nach 3' für die mRNA), antiparallel zum kodierenden DNA-Strang. Jedes mRNA-Codon ist gefolgt von einem "=" und der jeweils kodierten Aminosäure (siehe Code unten).

Britni Loro

Explainer

Wo findet die Proteinbiosynthese in der Zelle statt?

Bei Eukaryoten findet die Transkription im Zellkern statt, sodass die mRNA in das Cytosol verbracht werden muss, da dort mit ihr die Translation durchgeführt wird. Bei Prokaryoten findet die Transkription im Zellplasma, auch Cytoplasma genannt, statt.

Ayyub Zschoppe

Explainer

Wie ist die mRNA aufgebaut?

Die prozessierte mRNA wird in das Cytoplasma transportiert und an den Ribosomen für die Proteinsynthese translatiert. Als mRNA (englisch messenger RNA), auch Boten-RNA genannt, wird das RNA-Transkript eines zu einem Gen gehörigen Teilabschnitts der DNA bezeichnet.

Mahnoor Mendel

Pundit

Wo läuft die Transkription ab?

Weiterhin erfolgt bei Prokaryoten die Transkription im Cytoplasma der Zelle, bei Eukaryoten im Zellkern (Karyoplasma). Bei Eukaryoten wird außerdem die prä-mRNA während beziehungsweise nach ihrer Synthese noch prozessiert, bevor sie aus dem Zellkern in das Cytoplasma transportiert wird.

Emilienne Haugke

Pundit

Wo werden Proteine synthetisiert?

Die eigentliche Synthese eines Proteins aus seinen Bausteinen, den proteinogenen Aminosäuren, findet an den Ribosomen statt und wird auch als Translation bezeichnet, da hierbei die Basenfolge einer messenger-RNA (mRNA) in die Abfolge von Aminosäuren eines Peptids übersetzt wird.

Kandice Haymann

Pundit

Welche Funktion hat die tRNA bei der Translation?

Funktion. Bei der Translation in der Proteinbiosynthese muss im Ribosom entsprechend dem genetischen Code zu jedem Basentriplett auf der mRNA die passende Aminosäure an die Peptidkette angehängt werden. Dazu gibt es für jede Aminosäure mindestens eine, häufig aber auch mehrere verschiedene tRNAs.

Elenice Lamagrande

Pundit

Was ist der Unterschied zwischen RNA und DNA?

DNA / RNA Unterschied: Bei der DNA (deoxyribonucleic acid oder auf Deutsch Desoxyribonukleinsäure) haben wir als Zucker Desoxyribose, bei der RNA (Ribonucleic acid oder auf Deutsch Ribonukleinsäure) ist der Zucker Ribose. Sowohl DNA als auch RNA haben die Basen Adenin, Cytosin und Guanin.

Thorsten Cantavella

Pundit

Was entsteht bei der Translation?

Translation. Im Verlauf der Translation werden durch Ablesung der mRNA, die zuvor in der Transkription hergestellt wurde, Proteine synthetisiert. Translation bedeutet soviel wie "übersetzen", und in der Tat wird der genetische Code zu Proteinketten "übersetzt".

Bacilia Bieselt

Teacher

Welcher Strang ist der matrizenstrang?

Als Matrizenstrang bezeichnet man den Strang der DNA-Doppelhelix, der während der Transkription von der RNA-Polymerase II abgelesen und in mRNA umgeschrieben wird.

Aparecida Tzipor

Teacher

Was macht ein Ribosom?

Ribosomen sind die "Proteinfabriken" der Zelle. Und doch sind sie extrem wichtig, denn an den Ribosomen wird die in der DNA gespeicherte genetische Information in Proteine übersetzt (Proteinbiosynthese, Translation). Diese Proteine wiederum erfüllen als Enzyme und Strukturproteine wichtige Aufgaben in der Zelle.

Mames Gonthier

Teacher

Was versteht man unter einem Gen?

Ein Gen ist der Träger von Erbinformation, der sich in jeder menschlichen Zelle befindet. Es beschreibt einen Abschnitt auf der DNA (desoxyribonucleic acid, DNS Desoxyribonukleinsäure), der genetische Informationen enthält. Ein Gen ist für die Zellen sozusagen ein bestimmter Code, den sie entschlüsseln.

Udane Horman

Teacher

Wie bildet sich ein Protein?

Proteine - Aufbau und Funktion. Proteine bestehen aus Aminosäuren, die durch chemische Bindungen miteinander verknüpft sind und so lange Ketten bilden. Diese chemischen Bindungen nennt man auch Peptidbindungen. Dabei wird aus zwei Aminosäuren bei Abspaltung von Wasser ein Dipeptid.

Ibai Chorro

Reviewer

Welche Formen der RNA gibt es?

RNA-Typen
RNA-Art Nucleotide Funktion
transfer-RNA bzw. tRNA 80-90 Übertragung von Aminosäuren zu den Ribosomen
messenger-RNA bzw. mRNA 100 - 10000 Die Boten-RNA überbringt den Ribosomen eine Abschrift eines Gens
ribosomale RNA bzw. rRNA 120 - 3500 Struktur- und Funktionselemente der Ribosomen

Xulia Huertas

Reviewer

Wann DNA Replikation?

Die Replikation oder Reduplikation der DNA findet bei Eukaryoten natürlicherweise im Rahmen der Zellteilung (Mitose) statt, und zwar während der S-Phase (Synthese-Phase), kurz bevor sich die Zelle teilt.

Madie Writh

Reviewer

Wie kommt man vom Gen zum Merkmal?

Transkription von einem Abschnitt der DNA wird eine Kopie hergestellt, die m-RNA. entsprechend ihrer Information Amino- säuren angelagert, die zu einem Protein verbunden werden. Dieser Vorgang heißt Translation und findet an bestimmten Or- ganellen in der Zelle statt, den Ribosomen.

Costanza Miedes

Reviewer

Wo findet Translation bei Eukaryoten statt?

Während die Transkription im Zellkern realisiert wird, findet die Translation im Cytoplasma statt. Das bedeutet, dass das Transkript (RNA) erst über die Kernporen zu den Ribosomen transferiert werden muss.